1000 Chancen

Projektbausteine

Wir schlagen verschiedene Projektbausteine vor, die vor Ort umgesetzt werden können.

1

Coach4Life

Zeitaufwand: 3-6 Monate
Arbeitsmaterialien

Unternehmer begleiten interessierte junge Menschen über einen längeren Zeitraum als Coach/Mentor.

2

Unternehmer zu buchen

Zeitaufwand: 1-4 Stunden
Arbeitsmaterialien

Unternehmerinnen und Unternehmer besuchen eine Jugendeinrichtung und geben dort Einblicke in das Arbeitsleben.

3

Offenes Unternehmen

Zeitaufwand: 1-4 Stunden
Arbeitsmaterialien

Junge Menschen erkunden ein Unternehmen in ihrer Umgebung und lernen Berufe innerhalb eines Betriebes/einer Branche kennen.

4

Schülerpraktikum

Zeitaufwand: 1-4 Wochen
Arbeitsmaterialien

Jugendliche sammeln praktische Erfahrungen im Unternehmen.

5

Bewerbungstraining

Zeitaufwand: 1-8 Stunden
Arbeitsmaterialien

Beim Bewerbungstraining bekommen junge Menschen Tipps für ihre Bewerbungsunterlagen und erhalten die Möglichkeit ein Vorstellungsgespräch zu üben.

6

Gemeinsam aktiv

Zeitaufwand: 3-8 Stunden
Arbeitsmaterialien

Jugendliche werden von Wirtschaftsjunioren zu unterschiedlichen Aktivitäten, wie z. B. dem Besuch eines Hochseilgartens, eingeladen.

7

Next step

Zeitaufwand: 3-8 Stunden
Arbeitsmaterialien

Jugendliche, die an dem Projekt teilgenommen, aber noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, werden bei der Suche unterstützt. Dazu werden sie von Wirtschaftsjunioren auf Ausbildungsmessen eingeladen und begleitet.

8

Vorbild gefunden

Zeitaufwand: 1-8 Stunden
Arbeitsmaterialien

Jugendliche, die über das Projekt einen Zugang zur Ausbildung gefunden haben, werden als Botschafter eingebunden und begleiten Unternehmerinnen und Unternehmer bei Vorträgen.

9

Seitenwechsel

Zeitaufwand: 3-8 Stunden
Arbeitsmaterialien

Der "Seitenwechsel" ermöglicht Sozialpädagogen wie Unternehmern Einblicke in die Sicht- und Arbeitsweisen des Kooperationspartners.

10

Freestyle - Eure Ideen zählen

Zeitaufwand: nach Bedarf
Arbeitsmaterialien

Hier habt Ihr die Chance, eigene Projektideen zu entwickeln oder bestehende Projekte so anzupassen, dass sie für die Jugendlichen den größten Gewinn bringen.

Kurze Berichte über erfolgreiche Projektbeispiele findet Ihr auf dieser Homepage. Über die Umsetzungen der Projektbausteine berichtet das Projektbüro zudem auch auf Facebook und Twitter.