1000 Chancen

Aktionstag Ein Tag Azubi erfolgreich durchgeführt

Foto: WJD/Steve Gortol und Vivien Heim

Am 22. November veranstalteten die Wirtschaftsjunioren Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Bundesjugendministerium zum dritten Mal den Aktionstag Ein Tag Azubi. An der Seite eines Azubis lernten Jugendliche, die Schwierigkeiten beim Berufseinstieg haben, den Ausbildungsalltag kennen. In über 40 Regionen Deutschlands nahmen junge Menschen, darunter auch viele junge Geflüchtete, ihre Chance wahr. „Als junge Unternehmer und Führungskräfte Deutschlands ist es uns ein besonderes Anliegen, die Chancen der jungen Menschen am Arbeitsmarkt zu erhöhen und ihnen die duale Ausbildung näher zu bringen. Vor allem freut uns die rege Teilnahme vieler junger und motivierter Flüchtlinge“, betont Horst Wenske, Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Unternehmen wie die Pöttinger Deutschland GmbH in Bernburg, die DB Netz AG in Frankfurt am Main oder die Weser-Kurier Mediengruppe in Bremen öffneten ihre Türen.