1000 Chancen

Rückblick: Unternehmenstour in Augsburg

Copyright: WJD/Bernd Jaufmann

Nach der erfolgreichen Roadshow im Sommer „tourte“ das Projekt „Jugend stärken: 100 Chancen“ schon zum zweiten Mal durch Süddeutschland. Ausgangspunkt war diesmal Augsburg. Die Tour, die in die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren eigebettet war, zielte darauf ab, Jugendlichen verschiedene Ausbildungsberufe vorzustellen und ihnen so eine berufliche Perspektiven aufzuzeigen. Kristine Lütke, Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland, erläutert den Hintergrund: „Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel möchten wir mit solchen Aktionen Chancen für junge Menschen schaffen, die es beim Berufseinstieg nicht so einfach haben.“

 

Besucht wurden, gemeinsam mit Bernd Ruffing, Ressortinhaber Bildung im Bundesvorstand, und den 1000 Chancen-Botschaftern Katrin Muhs, Timea Neumann und Aytekin Ünal, das Unternehmen KUKA AG und Kaufland-Lechhausen.

 

Die Bilanz des Tages: Viele neue Eindrücke und eine konkrete Chance für mehrere Jugendliche auf einen Schnuppertag bei KUKA. Eine erfolgreiche Aktion für alle Seiten.

 

Copyright: WJD/Bernd Jaufmann